Reihe: Seiteneinstiegsqualifizierung

So meistern Sie den Seiteneinstieg

Seiteneinstiegsqualifizierung (Seminar 3)

Noch 6 Plätze frei

In diesem Seminar erarbeiten Sie sich ein fundiertes Kriterienraster und lernen, Ihre didaktisch-methodischen Entscheidungen zu begründen: Sie gehen der Frage nach der Sinnstiftung zwischen Lernendem und Lerngegenstand auf den Grund und befassen sich mit der didaktischen Analyse des Lerngegenstandes: Warum ist dieser oder jener Lerngegenstand es überhaupt wert, den Schüler*innen nahe gebracht zu werden? Welche Potenziale weist dieser Lerngegenstand auf? Zudem durchdenken Sie didaktische Szenarien, wie die Erkundung oder Lernwerkstatt, im Gegensatz zu bestimmten Prinzipien, wie Exemplarisches Lernen oder Handlungsorientierung.

Auf einen Blick

  • Mo. 11.03. 09:00 Uhr – Mi. 13.03.2024 16:00 Uhr

  • Schönholzer Straße 15/16, 10115 Berlin

  • Angehörige der Ev. Schulen 0,00 €

  • Seiteneinsteiger*innen

  • Noch 6 Plätze frei

Anfahrt

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Seminar buchen

Ermäßigter Seminarpreis (SSt)
(Mitarbeiter*innen, Schüler*innen, ARU)

0,00 €*

Regulärer Seminarpreis

Nicht buchbar

* Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19. Der Seminarpreis wird nach Ihren Angaben an der Kasse berechnet.

Ihre Referent*in

So meistern Sie den Seiteneinstieg Heiko Haschke

Fachlehrer an der Ev. Schule Neuruppin

So meistern Sie den Seiteneinstieg Dr. Bettina Labahn

Stellv. Schulleiterin an der Ev. Schule Neuruppin, Beauftragte für die Qualifizierung der Seiteneinsteiger*innen der Ev. Schulstiftung

Heiko Haschke ist sehr erfahren als Seminarleiter am Landesschulamt Brandenburg und als Beauftragter für die Qualifizierung der Seiteneinsteiger*innen der Ev. Schulstiftung. Sein Ziel: miteinander lernen. Denn das fördert neues Denken und setzt gemeinsame Hoffnungen frei.

Dr. Bettina Labahn ist stellv. Schulleiterin an der Ev. Schule Neuruppin sowie Haupt- und Fachseminarleiterin Latein am Landesinstitut für Lehrerbildung des Landes Brandenburg. Sie ist zudem für Verlage, das Schulamt und an den Universitäten Paderborn und Potsdam tätig.