Qualifikation: Traumapädagogik

Healing Classrooms

Zur Stärkung pädagogischer Fachkräfte in der Arbeit mit Geflüchteten (2/4)

Abgesagt

In dieser praxisorientierten vierteiligen Online-Fortbildungsreihe lernen Sie den Healing-Classrooms-Ansatz des International Rescue Committee (IRC) kennen – ein Konzept zur Förderung der Resilienz und des sozial-emotionalen Lernens von Schüler*innen mit und ohne Fluchterfahrung. Im Zentrum steht die Erarbeitung von Möglichkeiten, wie Auswirkungen von Stress und Belastungen in der pädagogischen Arbeit abgefedert und individuelle Fähigkeiten der Schüler*innen gestärkt werden können. Daneben lernen Sie, wie Sie Achtsamkeit als regelmäßige Praxis in Ihre pädagogische Arbeit integrieren.

Auf einen Blick

  • Di. 14.11.2023 15:00–18:00 Uhr

  • Online-Seminar

  • Angehörige der Ev. Schulen 0,00 €

  • Erzieher*innen, Lehrer*innen, Schulleiter*innen, Sozialarbeiter*innen

  • Abgesagt

Dieses Seminar gehört zur Qualifikation
Traumapädagogik
und ist über die erste Veranstaltung buchbar

Zur Buchung

Ihre Referent*in

Healing Classrooms Schuster, Tassilo Tassilo Schuster

Bildungsreferent beim International Rescue Committee (IRC)

Tassilo Schuster hat am Sigmund-Freud-Institut in Frankfurt am Main in einem Forschungsprojekt zu psychosozialen Folgen von Migration und Flucht geforscht und promoviert an der Uni Hamburg zu diesem Thema. Er sensibilisiert pädagogische Fachkräfte für die speziellen Bedürfnisse von geflüchteten und migrierten Schüler*innen und erarbeitet gemeinsam Handlungsoptionen.