Einzelveranstaltung

Ihre pädagogische Präsenz

Der souveräne Umgang mit herausfordernden Klassen

Noch 11 Plätze frei

Wie gelingt es einigen Lehrkräften anscheinend mühelos, mit herausfordernden Klassen zurechtzukommen? Liegt das am Naturtalent? An den Schüler*innen? Ist das pures Glück? Oder haben die Lehrkräfte einfach nur besser das Steuer in der Hand? Die Antwort: Sie nutzen ihre pädagogische Präsenz. Dazu gehören: eine klare, wirkungsvolle Stimme und Ansprache, eine kraftvolle, selbstsichere Körpersprache sowie ein souveränes Auftreten. Und wie so vieles ist das Übungssache. In unserem Seminar können Sie das alles in angenehmer Atmosphäre trainieren und Ihre pädagogische Präsenz Schritt für Schritt kräftigen – für einen entspannten Schulalltag.

Auf einen Blick

  • Fr. 03.03.2023 09:30–16:30 Uhr

  • Schönholzer Straße 15/16, 10115 Berlin

  • Angehörige der Ev. Schulen 0,00 €, externe 120,00 €

  • Lehrer*innen

  • Noch 11 Plätze frei

Anfahrt

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Seminar buchen

Ermäßigter Seminarpreis (SSt)
(Mitarbeiter*innen, Schüler*innen, ARU)

0,00 €*

Regulärer Seminarpreis

120,00 €*

* Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19. Der Seminarpreis wird nach Ihren Angaben an der Kasse berechnet.

Ihre Referent*in

Ihre pädagogische Präsenz Felix Powroslo

Bühnen- und Präsenz-Coach

Ihre pädagogische Präsenz Maike Michelis

Systemische Familientherapeutin (DGSF), Supervisorin/Coach

Der Diplom-Schauspieler und -Sänger arbeitet v. a. als Coach. Neben Künstlern wie den Wise Guys und Bodo Wartke coacht er Journalist*innen, Moderator*innen und Führungskräfte. Er war u. a. in Berlin bei der Blue Man Group engagiert.

Nach ihrem Studium arbeitete Maike Michelis als Lehrerin an Gymnasien und Gesamtschulen. Seit 2019 ist sie als Paarberaterin, Systemische Familientherapeutin und Coach tätig. Ihre Schwerpunkte: Stress, Schuldistanz, Leistungsdruck, Prüfungsangst und Erziehungsfragen von Schule und Elternhaus.