Reihe: LRS

Wie Schreiben- und Lesenlernen mit LRS gelingen kann

Fördermöglichkeiten für die Sekundarschule

Noch 19 Plätze frei

Als Erzieher*innen und Lehrer*innen leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Stärkung und Förderung von Kindern mit LRS. Um Sie entsprechend zu wappnen, erhalten Sie in diesem Seminar viel Hintergrundwissen mit anwendungsfähigen Praxisbeispielen zum Thema. Die Kombination aus Theorie und Praxis soll helfen, den Blick auf die Kinder zu schärfen und ihre Lernbesonderheiten besser zu verstehen. Sie erhalten einen Einblick in die modellorientierte Ableitung von Förderschwerpunkten fürs Lesen und Rechtschreiben. Darauf aufbauend erfahren Sie mehr über passgenaue Methoden und Materialien zur Planung und Durchführung in weiterführenden Schulen.

Auf einen Blick

  • Di. 18.10.2022 16:00–18:00 Uhr

  • Online-Seminar

  • Angehörige der Ev. Schulen 0,00 €, externe 120,00 €

  • Eltern, Lehrer*innen

  • Noch 19 Plätze frei

Seminar buchen

Ermäßigter Seminarpreis (SSt)
(Mitarbeiter*innen, Schüler*innen, ARU)

0,00 €*

Regulärer Seminarpreis

120,00 €*

* Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19. Der Seminarpreis wird nach Ihren Angaben an der Kasse berechnet.

Ihre Referent*in

Wie Schreiben- und Lesenlernen mit LRS gelingen kann Anne Ballhorn

Dipl.-Patholinguistin, Lerntherapeutin

Anne Ballhorn arbeitet seit 12 Jahren mit Kindern in sprach- und lerntherapeutischen Settings. Das frühe Erkennen und Verstehen von Lernschwierigkeiten sind dabei ihr großes Anliegen. Ihr Ansatz: Passende Förderung, die nur durch den individuellen Blick auf die Kinder und fundiertes Wissen möglich ist.