Reihe: Familienangebot

Hilfe, mein Kind kann nicht rechnen!

Pfiffige Ideen und Mathedidaktik für Eltern mit Grundschulkindern

Noch 29 Plätze frei

Ihr Kind bekommt die Anordnung von Zahlen und Zeiten durcheinander. Der Umgang mit Geld fällt schwer oder Ihr Kind kann Lernschritten nicht folgen? Wie Sie mit einfachen Materialien und Veranschaulichungen helfen können, die Hürden im Matheunterricht zu überwinden, lernen Sie in diesem Seminar. Kritische Perspektiven zeigen auf, wo der Matheunterricht selbst Rechnen lernen erschweren kann: Unterstützen Sie Ihr Kind mit Ansätzen der mathematisch-didaktischen Forschung, damit auch Zahlen ihrem Kind Spaß machen! Erfahren Sie mehr zu diesem Thema in der sechsteiligen Fortbildungsreihe unter dem Titel „Verständlich machen“.

Auf einen Blick

  • Mi. 16.10.2024 19:00–21:00 Uhr

  • Online-Seminar

  • Angehörige der Ev. Schulen 0,00 €

  • Eltern

  • Noch 29 Plätze frei

Seminar buchen

Ermäßigter Seminarpreis (SSt)
(Mitarbeiter*innen, Schüler*innen, ARU)

0,00 €*

Regulärer Seminarpreis

0,00 €*

* Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19. Der Seminarpreis wird nach Ihren Angaben an der Kasse berechnet.

Ihre Referent*in

Hilfe, mein Kind kann nicht rechnen! Johannes Hinkelammert

Dozent für Grundschulpädagogik

Johannes Hinkelammert lehrt an der FU Berlin Mathematik. Tätigkeiten als Lerntherapeut und Mathelehrer waren die Basis für seinen heutigen Schwerpunkt: "Grundlagen und Probleme der Zahlbegriffsentwicklung und Rechenoperationen", wozu auch die Entwicklung von Lernspielen zählt.