Seminarreihe: Lese-Rechtscheib-Schwäche

Wie Schreiben- und Lesenlernen mit LRS gelingen kann

Praxisanwendung für die Grundschule und Sekundarstufe I

Als Erzieher*innen und Lehrer*innen leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Stärkung und Förderung von Kindern mit LRS. Damit sind viele Herausforderungen verbunden. Um Sie entsprechend zu wappnen, erhalten Sie in diesem Seminar viel Hintergrundwissen mit anwendungsfähigen Praxisbeispielen zum Thema. Die Kombination aus Theorie und Praxis soll helfen, den Blick auf die Kinder zu schärfen und ihre Lernbesonderheiten besser zu verstehen. So können ganz individuelle Fördermaßnahmen entwickelt werden.

Auf einen Blick

Fr, 04.03.2022, 09–17 Uhr

Ev. Schulstiftung, Georgenkirchstraße 69, 10249 Berlin

Kostenfrei für Angehörige der Ev. Schulen; 120,00 € für Externe

Eltern, Erzieher*innen, Lehrer*innen, Neueinsteiger*innen, Referendar*innen, Schulleiter*innen, Seiteneinsteiger*innen

Noch 3 Plätze frei

Ihre Referent*in

Anne Ballhorn

Dipl.-Patholinguistin, Lerntherapeutin

Anne Ballhorn arbeitet seit 12 Jahren mit Kindern in sprach- und lerntherapeutischen Settings. Das frühe Erkennen und Verstehen von Lernschwierigkeiten sind dabei ihr großes Anliegen. Ihr Ansatz: Passende Förderung, die nur durch den individuellen Blick auf die Kinder und fundiertes Wissen möglich ist.

Anfahrt

Diese Karte kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Seminar buchen

0,00 €* für Angehörige SSt

120,00 *  für externe Teilnehmer

3 vorrätig

×

Wie Schreiben- und Lesenlernen mit LRS gelingen kann #1

120,00 

Bitte geben Sie die Teilnehmeranzahl an

Preis gesamt

0 €*

120,00 

* Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand

Ihre Referent*in

Anne Ballhorn

Dipl.-Patholinguistin, Lerntherapeutin

Anne Ballhorn arbeitet seit 12 Jahren mit Kindern in sprach- und lerntherapeutischen Settings. Das frühe Erkennen und Verstehen von Lernschwierigkeiten sind dabei ihr großes Anliegen. Ihr Ansatz: Passende Förderung, die nur durch den individuellen Blick auf die Kinder und fundiertes Wissen möglich ist.

Fr, 04.03.2022, 09–17 Uhr
Als Erzieher*innen und Lehrer*innen leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Stärkung und Förderung...

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.