Seminarreihe: Pädagogische Routine trainieren

Jede*r lernt anders – (k)ein Problem?!

Glücklich durch den Schultag (Modul 4)

In diesem Seminar dreht sich alles ums individuelle und selbstbestimmte Lernen Ihrer Schüler*innen, will heißen: Sie lernen, wie Sie deren Selbstwirksamkeit fördern, wie Sie die richtige Lern-Umgebung schaffen, was Raum, Material und Zeit betrifft, und wie Sie per se Wahlmöglichkeiten in den Unterricht einbauen, was Inhalte, Methoden, Lernpartner sowie Ort und Zeit umfasst. Denn selbstbestimmtes und individuelles Lernen passiert nicht immer von allein, sondern will gut vorbereitet sein – in diesem Seminar machen Sie sich dahingehend fit.

Auf einen Blick

Mi, 15.01.2020, 15:30–19 Uhr

Evangelische Schule Berlin-Mitte, Rochstraße 7, 10178 Berlin

Kostenfrei für Angehörige der Ev. Schulen; 65,00 € für Externe

Lehrer*innen, Neueinsteiger*innen, Quereinsteiger*innen

noch 14 freie Plätze

Ihre Referent*in

Susanne Wittenberg-Tschirch

Religionspädagogin, Mediatorin, Systemische Beraterin

Seit über 25 Jahren arbeitet Susanne Wittenberg-Tschirch im Schuldienst und hat die Ev. Schule Berlin Mitte mit gegründet. Die Reform- und Heilpädagogin mit Montessori-Diplom wirkt seit 12 Jahren als Schulentwicklerin und Fortbildnerin.

„Interreligiösität ist für mich eine Herzenssache. Daher bin ich im House of One aktiv.“ Susanne Wittenberg-Tschirch

Anfahrt

Diese Karte kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Seminar buchen

0,00 €* für Angehörige SSt

65,00 

* Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand

65,00 *  für externe Teilnehmer

14 vorrätig

Bitte geben Sie die Teilnehmeranzahl an

Preis gesamt

0 €*

×

Jede*r lernt anders – (k)ein Problem?! #1

65,00 

Ihre Referent*in

Susanne Wittenberg-Tschirch

Religionspädagogin, Mediatorin, Systemische Beraterin

Seit über 25 Jahren arbeitet Susanne Wittenberg-Tschirch im Schuldienst und hat die Ev. Schule Berlin Mitte mit gegründet. Die Reform- und Heilpädagogin mit Montessori-Diplom wirkt seit 12 Jahren als Schulentwicklerin und Fortbildnerin.

„Interreligiösität ist für mich eine Herzenssache. Daher bin ich im House of One aktiv.“ Susanne Wittenberg-Tschirch

Mi, 19.02.2020, 15:30–19 Uhr
Ob Kindersprechstunde, Lernentwicklungsgespräche, Tutor*innen-System, Bilanz- und Zielgespräche: Gerade...
Mi, 04.03.2020, 15:30–19 Uhr
Wer als Pädagog*in Lernerfolge besser erfassen möchte, wer Support in der Formulierung von Zeugnissen...
Mi, 01.04.2020, 15:30–19 Uhr
Als Pädagog*innen werden Sie immer wieder auch als Notfall-Mediator*innen gefragt sein. Denn wo viele...
Mi, 06.05.2020, 15:30–19 Uhr
Das stellt viele Lehrer*innen vor Herausforderungen: Wartesituationen, unbedachte Bemerkungen, sinnvolle...
Mehr anzeigen

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.